Rufen Sie uns an: +49-30-57703369
Saarbrücker Straße 14, Berlin, View on Map
 
header
Unzufriedener Kunde schmeißt Escort Dame aus der Wohnung

21-jähriger Amerikaner rastet aus und schmeißt Escort Lady aus der Wohnung

In Boyton Beach wurde kürzlich ein Mann verhaftet, der nach einem Streit mit einer Escort-Dame in Bezug auf ihre Leistungen, die Frau rausschmiss und sein Geld zurücknahm. Der 21-jährige Michael Thomas Schuster wurde wegen schweren Raubes angeklagt und kam erst gegen eine Kaution in Höhe von 1500 US-Dollar aus dem Palm Beach County Gefängnis.

Dem Bericht zufolge,sagte eine Frau, dass der Junge ein professionelles Escort gebucht hätte, um sie gegen ein Entgelt von 200 US-Dollar in seinem Schlafzimmer „tanzen“ zu lassen. In den USA ist es gängig solche Services als reine Tanzeinlage anzubieten, denn die Prostitution ist dort bekanntermaßen strengstens untersagt. Nachdem die Escort Dame laut Bericht mit ihrem „Tanz“ fertig war, war Schuster sehr unzufrieden mit dem Service der ihm geboten wurde.

Prompt soll er die Tasche der Geschädigten gepackt und seine gezahlten 200 Dollar aus der Tasche genommen haben. Daraufhin soll er die Dame an den Haaren und am linken Arm gepackt, in den Korridor des Appartements gezerrt und sie hinaus geschmissen haben. Nachdem die Frau hinunter ging, schrie sie in die Richtung von Schuster's Appartement, der daraufhin die Handtasche aus dem Fenster hinunter warf, natürlich abzüglich der 200 Dollar. Später auf dem Revier zeigte sich der 21-jährige gegenüber den Officers sehr unkooperativ und erzählte verschiedene abwägige Geschichten zum Verlauf des Vorfalls.

Hinterlasse einen Kommentar:




Hier gehts zur Buchung

Buchen Sie hier die Begleitung Ihrer Wahl oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@escortservice-berlin24.de. Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch telefonisch unter der Rufnummer 030 57703369.

buchung

Letzte Kommentare

  • Danke Valentina für diesen aufschlussr... Pierre76, Stuttgart Q 02.02.12 weiterlesen...